Du bist stärker als du denkst!

Das behaupten wir auf dieser Website und in unseren Coachings immer wieder. Woher wollen wir das wissen? Wir kennen dich doch gar nicht! Wir stehen zu dieser Aussage, weil wir …

… in allen unseren Coachings finden, dass sie zutrifft. Hier drei Beispiele:
Eine Mutter, die oft daran zweifelte, dass sie drei Kinder großziehen, den Haushalt meistern, “nebenbei” ihr Studium wieder aufnehmen und erfolgreich abschließen könnte – und es schaffte.

Ein Unternehmer, der in seinen Fünfzigern den Mut fand, sein ganzes bisheriges Leben in Frage zu stellen und in einem anderen Teil der Welt etwas ganz Neues zu beginnen – und der dort zu einem erfüllten Leben fand.

Ein Ehepaar, das nach mehreren Krisen wieder eine glückliche Beziehung hat, weil beide Partner beschlossen, aus dem Teufelskreis der Vorwürfe, Beschuldigungen und Vergeltungsgefühle auszusteigen.

So verschieden die drei Fälle sind, so gibt es bei ihnen doch eine Gemeinsamkeit: Die Mutter, der Unternehmer und das Ehepaar wagten etwas, das nicht viele Menschen tun – sie stellten sich der Situation, die sie als bedrängend und belastend empfanden. Sie schauten sich genau an, was tatsächlich um sie herum, aber vor allem in ihnen selbst ablief. Sie schrieben auf, was sie sahen. So wurden ihre Notizen zu einem Spiegel, der ihnen reflektierte, was wirklich da war.

War das leicht? Nein. Aber es war nötig.
Wenn wir „den Umständen” oder „anderen” Personen die Schuld geben, machen wir die Sache nur schlimmer. Wenn wir sagen “Ich kann doch nichts dafür”, marschieren wir geradewegs in die Falle der Machtlosigkeit. Wir warten darauf, dass andere diese Lage ändern – aber leider tun sie das fast nie.

Unsere drei Beispiele zeigen, dass es auch anders geht. Es ist kein einfacher Weg, aber er ist möglich. Und je weiter wir auf ihm vorankommen, um so leichter wird er.
Möchtest du deine Zuversicht und deine Stärke zu neuem Leben erwecken? Und möchtest du neu durchstarten? Dann klicke hier:

Ja, ich möchte mehr erfahren

Februar 7, 2018

Click Here to Leave a Comment Below